Was funktioniert wirklich, um einen hartnäckigen Husten zu bekämpfen?

Anonim

Wenn Sie in dieser kalten Jahreszeit nach einem Hustenmittel suchen, haben Sie vielleicht kein Glück.

Laut einem neuen Bericht des American College of Chest Physicians (ACCP) hat sich nichts so gut bewährt.

Nach Prüfung der klinischen Versuche, die alles von Hustensirup bis hin zu Zink untersuchten, kam ein ACCP-Gremium zu einigen weniger positiven Schlussfolgerungen: Over-the-counter-Medikamente - einschließlich Erkältungs- und Hustensaft sowie entzündungshemmende Schmerzmittel - können nicht empfohlen werden.

Es gibt auch keine Beweise für die meisten Hausmittel - obwohl die Gruppe sagt, Honig ist einen Schuss für Kinder wert.

In jeder Jahreszeit kämpfen die meisten Menschen wahrscheinlich gegen mindestens einen Erkältungshusten, sagte der Berichtautor Dr. Mark Malesker.

Und sie wollen anscheinend Erleichterung. Im Jahr 2015 gaben die Amerikaner mehr als $ 9, 5 Milliarden für rezeptfreie Erkältungs- / Husten- / Allergie-Medikamente aus, so der Bericht.

"Aber wenn man sich die Beweise anschaut, unterstützt es wirklich nicht die Verwendung dieser Produkte", sagte Malesker, Professor an der Creighton University in Omaha.

Leider hat er seit 2006 keine großen Fortschritte gemacht - das letzte Mal, als die Brustärzte Richtlinien zur Behandlung von Husten mit kaltem Husten erlassen haben.

Maleskers Team untersuchte Studien mit Erkältungsprodukten, die abschwellende Mittel und Antihistaminika oder abschwellende Mittel und Schmerzmittel kombinieren. Sie fanden keine übereinstimmenden Beweise dafür, dass sie einen Husten unterdrücken.

Das gleiche galt für Studien mit nichtsteroidalen Antirheumatika wie Naproxen (Aleve) und Ibuprofen (Advil, Motrin).

Also, was machst du, wenn dich ein hackender Husten die ganze Nacht lang wach hält?

Ein paar Studien haben herausgefunden, dass Honig für Kinder ab 1 Jahren Erleichterung bringen kann. (Honig sollte jedoch nicht an Babys jünger als 1 Jahr gegeben werden, sagt die Ärztegruppe.)

Es gab auch "schwache Beweise", dass Zink Lutschtabletten das Husten von Erwachsenen erleichtern könnten - aber es war nicht genug, um sie zu empfehlen, so der Bericht. Plus, sagt es, Zink kann Nebenwirkungen haben, einschließlich einen schlechten Geschmack im Mund, Magenkrämpfe und Erbrechen.

Wie wäre es mit sagenhaften Hausmitteln, wie Großmutters Hühnersuppe oder Neti-Töpfen für die Nasenspülung? Es gibt keine starken Beweise für sie, auch nicht gefunden, die Überprüfung gefunden.

Auf der anderen Seite sagte Malesker, wenn dein Lieblingstee oder Suppe dich besser fühlen lässt, benutze es.

"Es ist sehr frustrierend, dass wir keine gute Lösung gefunden haben", sagte Dr. David Beuther.

Beuther ist Pneumologe bei National Jewish Health, einem Krankenhaus in Denver, das sich auf Atemwegserkrankungen spezialisiert hat.

Ein einfacher Erkältungshusten ist in der Regel etwas, auf das gesunde Menschen warten können - aber es kann erbärmlich sein, wies Beuther darauf hin.

"Es kann Ihren Schlaf und die Lebensqualität beeinträchtigen", sagte er. "Die Menschen suchen nach Wegen, es erträglicher zu machen."

Und während eine schnelle Lösung verlockend sein könnte, könnte eine einfache Verlangsamung helfen, sagte Beuther.

"Manchmal muss man nur einen Tag frei nehmen und sich ausruhen", stellte er fest.

Beuther empfahl auch, dass die Leute genug Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben - was helfen kann, jeden dicken Schleim, der den Husten verursacht, aufzubrechen.

Laut Malesker sollten Eltern mit ihrem Kinderarzt sprechen, bevor sie einem Kind unter 2 Jahren Hustensaft verabreichen. Medikamente, die das Opioid Codein enthalten, sollten Kindern und Jugendlichen unter 18 aufgrund des Risikos schwerer Nebenwirkungen, einschließlich des Lebens, nicht verabreicht werden Atemprobleme.

Wie für gesunde Erwachsene, Beuther sagte, dass, wenn sie ein rezeptfreies Produkt gefunden haben, um in der Vergangenheit nützlich zu sein, er sie nicht entmutigen würde, es wieder zu versuchen.

Wenn Sie zum ersten Mal ein rezeptfreies Hustenmittel ausprobieren möchten, hat Malesker vorgeschlagen, mit Ihrem Arzt oder Apotheker zu sprechen.

Es gibt viele Produkte mit unterschiedlichen Wirkstoffen, sagte er. So kann ein Arzt oder Apotheker Sie in die Richtung lenken, die am besten geeignet ist.

Over-the-counter-Produkte können Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit haben. Außerdem, so heißt es in dem Bericht, können sie Wirkstoffe mit Missbrauchspotenzial enthalten. Große Dosen von Dextromethorphan - ein Inhaltsstoff in vielen Hustensäften - können verwendet werden, um hoch zu werden, wie bei "Robo-tripping" (basierend auf dem Markennamen Robitussin).

Beuther fügte hinzu, dass die Leute vielleicht mit ihrem Arzt sprechen wollen, wenn sie häufig Erkältungen haben oder Husten, der wochenlang nach einer Erkältung anhält.

Es ist möglich, sagte er, dass eine zugrunde liegende Erkrankung, wie leichtes Asthma oder chronische Sinusitis, unerkannt geblieben ist.

Die Empfehlungen wurden am 7. November in der Zeitschrift Chest veröffentlicht.