Die Gründe für das Absetzen variieren je nach Psoriasisbehandlung

Die Gründe für das Absetzen variieren je nach Psoriasisbehandlung

Immobilien Investment: 42% Steuern - verdiene ich noch Geld mit meiner Immobilie? (Excel Tool #4) (Kann 2019).

Anonim

(HealthDay) - Die Gründe für den Abbruch der häufig verwendeten Behandlungen für Psoriasis variieren nach Behandlung, nach einer Studie veröffentlicht online 30. Juli im Journal der American Academy of Dermatology .

Howa Yeung von der Perelman School of Medicine der Universität Pennsylvania in Philadelphia und Kollegen führten Interviews mit 1.095 Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis durch, um 11 Gründe für das Absetzen der Behandlung für alle früheren Behandlungen zu bewerten (2.231 insgesamt).

Die Autoren fanden heraus, dass die mediane Behandlungsdauer zwischen 6, 0 und 20, 5 Monaten lag (P <0, 001). Für jede Behandlung gab es eine signifikant unterschiedliche Häufigkeit jedes zum Absetzen genannten Grundes. Ein Verlust der Wirksamkeit wurde eher von Patienten, die Etanercept (Odds Ratio (OR), 5, 19) und Adalimumab (OR, 2, 10) erhielten, als von denen, die Methotrexat erhielten, zitiert. Nebenwirkungen wurden von Patienten, die Etanercept (OR, 0, 34), Adalimumab (OR, 0, 48) oder eine ultraviolette B-Phototherapie (OR, 0, 21) erhielten, seltener zitiert als von denjenigen, die Methotrexat erhielten, und von denen eher berichtet wurde diejenigen, die Acitretin erhielten (OR, 1, 56). Unfähigkeit, sich eine Behandlung zu leisten, wurde eher von Patienten zitiert, die eine UV-B-Phototherapie erhielten (OR, 7, 03).

"Eine breite Palette klinisch relevanter, patientenorientierter Gründe könnte erklären, warum Patienten die Behandlung abbrechen", schreiben die Autoren. "Diese Ergebnisse können die Entwicklung von öffentlichen Strategien und evidenzbasierten Strategien zur Verbesserung der Behandlungszufriedenheit und zur Aufrechterhaltung einer erfolgreichen langfristigen Psoriasiskontrolle beeinflussen."

Mehrere Autoren offenbarten finanzielle Verbindungen zur Pharmaindustrie.