Orale Steroide sind für die meisten Kinder mit Klebeohr nicht wirksam

Orale Steroide sind für die meisten Kinder mit Klebeohr nicht wirksam

StreetFighter Assassin's Fist Analogy: E-Sports- Korea, China, & The West (April 2019).

Anonim

Eine neue Studie von Forschern der Cardiff University und der University of Oxford zeigt, dass ein einwöchiger Kurs oraler Steroidtabletten für die meisten zwei- bis achtjährigen Kinder, die Leimohr mit Hörverlust hatten, keine großen Vorteile bringt mindestens drei Monate.

Glue Ohr, auch bekannt als Otitis media mit Erguss, ist die häufigste Ursache für Hörverlust bei Kindern und einer der häufigsten Gründe für Kinder, eine Operation (Einführung von Tüllen) zu haben. Die meisten Fälle werden innerhalb weniger Wochen oder Monate besser, aber manche Kinder können einen länger anhaltenden Hörverlust erleben, der sich auf ihr Lernen, ihre Sprachentwicklung, ihr Selbstvertrauen und ihre psychische Gesundheit auswirkt.

Die OSTRICH-Studie ist die bisher größte Studie zur Verwendung von oralen Steroiden für Kinder mit Klebeohr. 389 Kinder mit Leimohr und Hörverlust in beiden Ohren für mindestens drei Monate wurden nach dem Zufallsprinzip zugewiesen, Steroidtabletten einmal täglich für eine Woche oder eine entsprechende Dummy-Tablette (Placebo) für die gleiche Zeit zu nehmen. Sie führten fünf Wochen lang ein Symptomtagebuch durch und ließen sich fünf Wochen, sechs Monate und zwölf Monate nach Aufnahme in die Studie hören.

Die Studie ergab, dass Kinder, die die Steroidtabletten einnahmen, mit einer höheren Wahrschein- lichkeit fünf Wochen später zufrieden stellend hörbar waren. Der Unterschied war jedoch gering und war möglicherweise nur ein Zufallsbefund.

Professor Nick Francis von der Cardiff University, der die Studie mit Professor Chris Butler an der Universität von Oxford geleitet hat, sagte: "Unsere Studie zeigt, dass ein Leimohr oft von selbst besser wird - jedes dritte Kind mit verlängertem Leimohr und Wer Placebotabletten einnahm, hatte fünf Wochen lang ein zufriedenstellendes Hörvermögen.

"Wir haben für die meisten Kinder nur begrenzte Beweise für den Nutzen von Steroidtabletten gefunden, aber es ist möglich, dass sich etwa einer von 14 nach einer einwöchigen Einnahme von Tabletten schneller bessert.

"Wir haben jüngere Kinder (unter zwei) nicht in unsere Studie eingeschlossen, daher kann ich nicht sagen, ob Steroide bei diesen Kindern mehr oder weniger wirksam wären."