Nährstoffkombination Superpille zur Behandlung von Depressionen

Anonim

(Medical Xpress) - Eine neue Studie der University of Melbourne und der University of Queensland hilft Menschen, die an klinischer Depression leiden, indem sie ihnen eine neue Kombination von Nährstoff-basierten Medikamenten zur Verbesserung der Stimmung anbieten.

Der leitende Forscher Dr. Jerome Sarris von der Universität Melbourne sagte, dass biologisch aktive Nährstoffe in Kombination mit bestehenden Antidepressiva einigen Patienten helfen könnten.

"Gegenwärtige Behandlung für klinische Depression fehlt, mit etwa zwei Drittel der Menschen mit First-Line-Antidepressiva mit einer unzureichenden Reaktion behandelt. Ein sich abzeichnender Ansatz zur Behandlung von Depressionen ist über die 'Add-on' Verwendung von spezifischen Nährstoffen", sagte er.

Es ist bekannt, dass die biologische Ursache hinter einer Depression mehrere Faktoren umfasst, und spezifische Nährstoffe mit antidepressiven Eigenschaften können auf diese speziellen chemischen Pfade im Gehirn abzielen.

Während klinische Beweise die Verwendung von mehreren Nährstoffen als Antidepressiva unterstützen, haben Studien bisher nur isolierte Nährstoffe bewertet.

Diese achtwöchige vom NHMRC finanzierte Studie testet eine Kombination von Nährstoffen mit individuellen Hinweisen als Stimmungsaufheller (einschließlich S-Adenosylmethionin + Tryptophan + Folsäure + Omega-3 + Zink und Co-Faktoren).

Die Studie rekrutiert Erwachsene in Victoria und South Eastern Queensland mit aktuellen Depressionen, die auf eine laufende Behandlung mit Antidepressiva nicht ansprechen.

"Wenn ein positives Ergebnis erreicht wird, wird dies erhebliche Auswirkungen auf die klinische Praxis haben und der Öffentlichkeit einen" evidenzbasierten "Ansatz zur Verbesserung der Reaktion von Antidepressiva und zur Verbesserung der Behandlung von Depressionen bieten", sagte Dr. Sarris.

"Dies wird eine signifikante Wirkung auf die Art und Weise haben, wie Depressionen behandelt werden und eine positive Wirkung auf Patienten mit klinischer Depression haben."

"Diese Kombination von Nährstoffformulierung bietet eine praktikable Alternative als kostengünstige, sichere und wirksame Behandlungsoption."

Die klinische Studie wird in der Melbourne Clinic in Melbourne und im Royal Women's und Children's Hospital in Herston, Brisbane durchgeführt.

Depression ist eine psychische Störung, die bis zu 1 von 7 Australiern während ihres ganzen Lebens beeinträchtigt.