Eine neue Studie verbesserte das Wohlbefinden erwachsener Erwachsener

Eine neue Studie verbesserte das Wohlbefinden erwachsener Erwachsener

Superfoods zur Stärkung Ihres Gehirns (Kann 2019).

Anonim

Angesichts des zunehmenden Stresses am Arbeitsplatz und der hohen Arbeitsbelastung, der schnellen Lieferziele und der mangelnden Arbeitsplatzsicherheit, die die Gesundheit der arbeitenden Erwachsenen schädigen, beschlossen Wissenschaftler von Royal Holloway an der Universität London, eine neue Initiative für das Wohlbefinden auszuprobieren.

Dr. Jeremy Oliver und Professor Andrew MacLeod von Royal Holloway testeten ein kurzes Online-Trainingsprogramm für berufstätige Erwachsene, um ihnen dabei zu helfen, persönliche Lebensziele zu setzen und zu verfolgen.

Mit der Bereitstellung von 30 Minuten pro Woche für fünf Wochen wurden sie gebeten, Ziele zu identifizieren, die mit ihren persönlichen Werten verbunden waren, Handlungsschritte zu entwickeln, um auf ausgewählte Ziele zuzugehen, Hindernisse zu antizipieren und damit umzugehen und die Motivation aufrechtzuerhalten. Das kann alles sein, von der Turnhalle bis hin zum Dekorieren ihres Schlafzimmers, um mehr Zeit mit ihrer Familie zu verbringen.

In ganz Großbritannien beteiligten sich 330 Mitarbeiter, hauptsächlich aus der öffentlichen Verwaltung, an der Studie. Die Teilnehmer berichteten fünf Wochen nach Beginn des Programms und drei Monate später über ein verbessertes Wohlbefinden (höhere Lebenszufriedenheit, mehr positive Emotionen, weniger negative Emotionen und ein größeres Zielbewusstsein).

Das Programm hatte mehrere wichtige Designmerkmale:

  • klinisches Know-how an den Arbeitsplatz gebracht - das Trainingsprogramm wurde von einem erfolgreichen Ziel- und Handlungsplanungs-Behandlungsprogramm angepasst, das in der psychiatrischen Gesundheitsversorgung und in Gemeinschaftseinrichtungen eingesetzt wird.
  • weit zugänglich - eine Online-Ressource, auf die zu Hause oder am Arbeitsplatz zugegriffen werden kann.
  • Das Training sollte auf kurze Arbeitseinsätze abgestimmt sein, um hohen Arbeitsbelastungen und anderen Lebensverpflichtungen gerecht zu werden.

Wohlfühl-Maßnahmen (Positiv- und Negativ-Affekt-Zeitplan, Zufriedenheit mit der Lebensspanne, Blühskala) wurden vor und nach dem Eingriffszeitraum und erneut drei Monate später vorgenommen.

Dr. Jeremy Oliver, ein klinischer Psychologe, Royal Holloway, sagte: "Ich arbeite mit Familien in einer stark frequentierten Klinik in der Nähe der City of London. Ich sehe jeden Tag gestresste und überforderte Eltern, die ihre Arbeit jonglieren und Familienleben.

"Es war großartig, in der Lage zu sein, ein erfolgreiches Wohlergehensprogramm auszuprobieren, um arbeitenden Erwachsenen zu helfen, ihre Zeit und ihre Bemühungen darauf zu konzentrieren, was für sie am wichtigsten ist, ihr Wohlbefinden zu verbessern und damit glücklicher und gesünder zu sein."

Als Antwort auf die Veröffentlichung fügte Nancy Hey, Direktorin des What Works Center for Wellbeing, hinzu: "Ich liebe dieses Beispiel, einen bewährten psychischen Gesundheitsansatz der Gruppe online und am Arbeitsplatz anzuwenden. Nur 1 von 5 HR-Praktikern evaluiert Interventionen im Bereich des Wohlbefindens Das ist ein Beispiel dafür, wie es gemacht werden kann. "

Dr. Oliver fügte hinzu: "Der nächste Schritt wäre die Erprobung des Programms in einer Reihe von Arbeitsbereichen, einschließlich des Privatsektors. Alle Organisationen, die an der Nutzung unseres Programms interessiert sind, können sich gerne an uns wenden, um weitere Informationen zu erhalten."

Ein berufstätiger Erwachsener, der an der Studie teilnahm, sagte: "Ich fand das Programm wirklich einfach anzuwenden und passte zu anderen Verpflichtungen. Es hat mir wirklich geholfen, mich nach der Rückkehr nach dem Mutterschaftsurlaub auf Ziele zu konzentrieren. Der Schritt-für-Schritt-Prozess half Ich werde mich in regelmäßigen Abständen wieder an die Programmmaterialien wenden, wenn ich meine Lebensziele auffrischen muss. "