Eine neue Studie unterstützt die Sicherheit und Wirksamkeit von Evekeo bei der Behandlung von Kindern mit ADHS

Anonim

Das auf Amphetamin basierende Medikament Evekeo, das Kindern im Alter von 6-12 Jahren ein- oder zweimal täglich verabreicht wird, ist wirksam bei der Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) -Symptomen und verbessert die Leistung in einem Laborraum, entsprechend den Ergebnissen eines Neue Studie veröffentlicht in der Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychopharmakologie, ein Peer-Review-Journal von Mary Ann Liebert, Inc., Verlage.

Ann C. Childress, MD, Zentrum für Psychiatrie und Verhaltensmedizin, Las Vegas, NV, und Mitautoren verglichen die Sicherheit und Wirksamkeit von Evekeo (eine racemische Formulierung mit einem Verhältnis von 1: 1 D- und L-Amphetamin (R-AMPH)) im Vergleich zu Placebo mit Hilfe von Bewertungsskalen und Leistungsmaßstäben zur Bewertung von ADHS-Symptomen sowie Verhalten und Produktivität im Unterricht.

In "Die Wirksamkeit und Sicherheit von Evakeo, racemisches Amphetaminsulfat, zur Behandlung von Symptomen des Aufmerksamkeitsdefizits / Hyperaktivitätssyndroms: Eine multizentrische, dosisoptimierte, doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte Crossover-Laborklassenstudie" beschreiben die Autoren die Sicherheitsprofil von Evakeo und behandlungsbedingten unerwünschten Ereignissen (TEAEs). Sie berichten von einer signifikanten Verbesserung der ADHD-Rating-Scores mit einer einzigen täglichen Dosis R-AMPH an den Labortagen, beginnend 45 Minuten nach der Einnahme und über 10 Stunden. Bei den Kindern, die während der anfänglichen Dosisoptimierungsphase der Studie zweimal täglich R-AMP erhielten, verbesserten sich die Werte für ADHS-Symptome. TEAEs und Veränderungen der Vitalparameter im Zusammenhang mit R-AMPH waren im Allgemeinen mild und nicht unerwartet.

Evekeo (Arbor Pharmaceuticals, Atlanta, GA) erhielt die FDA-Zulassung für die Behandlung von ADHS bei Patienten im Alter von 3 Jahren oder älter im September 2014.