Akupunktur kann Schmerzen lindern, die an die Brustkrebsbehandlung gebunden sind

Akupunktur kann Schmerzen lindern, die an die Brustkrebsbehandlung gebunden sind

chronische nebenhöhlenentzündung: so habe ich sie geheilt (Februar 2019).

Anonim

Einige häufige Brustkrebs-Medikamente können Gelenkschmerzen auslösen, aber neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Akupunktur diese Nebenwirkungen lindern kann.

Der Befund könnte eine Win-Win-Situation für Brustkrebspatienten sein, sagte ein Onkologe, der die Studie überprüfte.

"Die Akupunktur gibt es seit Tausenden von Jahren und hat keinen wirklichen Nachteil", sagte Dr. Lauren Cassell, Leiterin der Brustchirurgie am Lenox Hill Hospital in New York City.

"Wenn etwas so Einfaches wie Akupunktur diese Symptome und die Lebensqualität der Patienten verbessern kann, werden wir mehr Frauen haben, die ihre Medikamente einnehmen und bessere Ergebnisse erwarten", fügte Cassell hinzu.

Die neue Studie wurde von Dr. Dawn Hershman geleitet, die das Brustkrebsprogramm am New York-Presbyterian / Columbia University Medical Center leitet, ebenfalls in New York City.

Hershmans Team verfolgte die Ergebnisse von 226 postmenopausalen Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium, die Medikamente, sogenannte Aromatasehemmer, einnahmen.

Diese Medikamente - unter anderem Arimidex, Femara und Aromasin - werden oft zur Behandlung von Frauen mit Östrogen-empfindlichen Brusttumoren verwendet, sagte Hershman.

Aber sie fügte hinzu, dass "viele Patienten an Nebenwirkungen leiden, die dazu führen, dass sie Behandlungen verpassen oder die Behandlung ganz einstellen. Wir müssen Strategien zur Kontrolle dieser Nebenwirkungen identifizieren, von denen die schwächsten Gelenkschmerzen und -steifigkeit am häufigsten sind."

Hershmans Team fragte sich, ob die alte Praxis der Akupunktur helfen könnte. Von den Patienten in der Studie erhielten 110 echte Akupunktur, 59 erhielten eine falsche Akupunktur (Nadeln, die an unwirksamen Stellen des Körpers platziert wurden), und weitere 57 wurden auf eine Warteliste gesetzt.

Die Patienten in der echten und der falschen Akupunkturgruppe wurden sechs Wochen lang zweimal wöchentlich behandelt, gefolgt von einer Sitzung pro Woche für sechs weitere Wochen.

Nach sechs Wochen berichteten die Patienten in der echten Akupunktur-Gruppe viel niedrigere Schmerzen Punktzahl als diejenigen in der falschen Akupunktur oder Warteliste Gruppen, berichtete Hershman Team.

Die Studie wurde am Donnerstag auf dem jährlichen San Antonio Breast Cancer Symposium in Texas vorgestellt.

Der Befund könnte bedeuten, dass Frauen mit Schmerzen im Zusammenhang mit Aromatasehemmern länger an ihren Medikamenten kleben bleiben, wenn die Akupunktur ihre Gelenkschmerzen lindert, "aber wir müssen weitere Studien durchführen, um festzustellen, ob dies tatsächlich der Fall ist", sagte Hershman in einer Nachrichtensendung Freisetzung.

In der Zwischenzeit deuten die Ergebnisse darauf hin, dass "Heilpraktiker die Möglichkeit von Akupunktur bei Patienten besprechen sollten, die Aromatasehemmer-bedingte Gelenkschmerzen und Steifheit haben, weil sie das Potenzial haben, ihre Lebensqualität zu verbessern", sagte Hershman.

Dr. Cynara Coomer leitet das Florina Rusi-Marke Comprehensive Brustzentrum am Staten Island University Hospital in New York City. Als sie die Ergebnisse las, stimmte sie zu, dass "die Integration der westlichen und östlichen Medizin ein wichtiger Weg zur Erforschung" der Brustkrebsbehandlung ist.

Und mit einer Opiat-Sucht-Krise, die die Vereinigten Staaten fegt, "ist es wichtig, dass Ärzte andere Mittel zur Schmerzkontrolle für unsere Patienten finden", fügte sie hinzu.

"Dies ist eine weitere Studie, die die Vorteile der Akupunktur bei der Behandlung von Schmerzen zeigt", sagte Coomer.

Studienergebnisse, die auf medizinischen Treffen präsentiert werden, sollten als vorläufig betrachtet werden, bis sie in einer von Experten begutachteten Zeitschrift veröffentlicht werden.