Medicine Consultant, 2019

Doktorrat: May 2019

Alkohol hilft Kleinhirndefizit durch Bewegungsstörungen

Alkohol hilft Kleinhirndefizit durch Bewegungsstörungen

Alkohol verbessert zerebelläres Lerndefizit in der Bewegungsstörung Myoklonus-Dystonie, nach einer Studie veröffentlicht Online 4. September in den Annals of Neurology. Anne Weissbach, MD, von der Universität zu Lübeck in Deutschland, und Kollegen untersuchten 17 Myoklonus-Dystonie-Patienten mit Epsilon-Sarkoglykan ( SGCE) Gen-Mutation und 21 alters- und geschlechtsangepasste gesunde Kontrollen. Zer

Adipositas verbunden mit einer höheren Wahrscheinlichkeit, eine schnelle, unregelmäßige Herzfrequenz zu entwickeln

Adipositas verbunden mit einer höheren Wahrscheinlichkeit, eine schnelle, unregelmäßige Herzfrequenz zu entwickeln

Menschen mit Fettleibigkeit neigen eher zu einer schnellen und unregelmäßigen Herzfrequenz, Vorhofflimmern genannt, die zu Schlaganfall, Herzinsuffizienz und anderen Komplikationen führen kann, nach Penn State Forscher. Die Forscher verfolgten acht Jahre lang eine große Gruppe von Teilnehmern, die zu gleichen Teilen aus Personen mit und ohne Adipositas bestand. Si

Beweise für Zika Rolle bei Hirnschäden wächst

Beweise für Zika Rolle bei Hirnschäden wächst

Am Donnerstag häuften sich Beweise dafür, dass das Zika-Virus in Lateinamerika von einer Welle hirngeschädigter Babys heimgesucht wurde. Zwei Berichte über die Krankheit fanden sich im Nervengewebe betroffener Kinder. Wissenschaftler in Slowenien berichteten im New England Journal of Medicine, dass sie im Gehirn eines abgetriebenen Fötus mit schwerer Mikrozephalie Spuren von Zika-Viren gefunden hätten, eine Erkrankung, die ungewöhnlich kleine Schädel und Gehirne hervorruft, die zum Tod oder zu Behinderungen führen. Die Mut

none: Aufmerksamkeitsstörungen, May 2019

Können Erwachsene ADHS entwickeln?  Neue Forschung sagt wahrscheinlich nicht

Können Erwachsene ADHS entwickeln? Neue Forschung sagt wahrscheinlich nicht

Laut einer neuen Studie der klinischen FIU-Psychologin Margaret Sibley werden Erwachsene wahrscheinlich keine ADHS entwickeln. Mehr als 80 Prozent der Menschen, bei denen ADHS im Erwachsenenalter diagnostiziert wurde, haben wahrscheinlich überhaupt kein ADHS. Diejenigen, die tatsächlich die Störung haben, hatten es wahrscheinlich als Kinder, wurden aber nicht diagnostiziert. &

Mediengeräte verursachen keine ADHS, sagt der Forscher

Mediengeräte verursachen keine ADHS, sagt der Forscher

Die Psychologin der Florida International University, Margaret Sibley, sagt, dass es keine Beweise dafür gibt, dass Mediengeräte ADHS verursachen, obwohl eine kürzlich veröffentlichte Studie im Journal of the American Medical Association etwas anderes sagt. Während viele Teenager ständig von elektronischen Geräten abgelenkt werden, sagt Sibley, dass abgelenkt sein nicht unbedingt bedeutet, dass sie ADHS haben. "

Große Studie findet höhere Raten von frühem Substanzkonsum bei Kindern mit ADHS

Große Studie findet höhere Raten von frühem Substanzkonsum bei Kindern mit ADHS

Eine neue Studie im Online- Journal für Kinderpsychologie und Psychiatrie ergab, dass Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) in einem jüngeren Alter Substanzkonsum als diejenigen ohne ADHS und hatte eine signifikant höhere Prävalenz von regelmäßigen Marihuana-und Zigarettenkonsum bis ins Erwachsenenalter. Diese

ADHS ist erwachsen geworden - Experten erklären warum

ADHS ist erwachsen geworden - Experten erklären warum

Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung wächst auf. Stephen Hinshaw und Katherine Ellison Autoren des neu veröffentlichten Buches, ADHS: Was jeder wissen muss, bestätigen, dass Erwachsene - und vor allem Frauen - Kliniken in Rekordzahlen berichten, der am schnellsten wachsenden Teil der Bevölkerung, die Diagnosen und Rezepte für stimulierende Medikamente. "

Fast ein Drittel der College-Kinder denken, dass ADHS-Medikamente Noten verbessern

Fast ein Drittel der College-Kinder denken, dass ADHS-Medikamente Noten verbessern

Viele College-Studenten, die ADHS-Medikamente missbrauchen, glauben fälschlicherweise, dass dies zu besseren Noten führen wird, eine neue Umfrage schlägt vor. Frühere Forschungen haben ergeben, dass Studenten häufig stimulierende Medikamente wie Ritalin und Adderall als "Lernmittel" missbrauchen. Das

Gesundheit Nachrichten: Chemie, May 2019

Die markierungsfreie plasmonische Echtzeit-Detektion ermöglicht die Quantifizierung von alternativ gespleißten mRNA-Isoformen

Die markierungsfreie plasmonische Echtzeit-Detektion ermöglicht die Quantifizierung von alternativ gespleißten mRNA-Isoformen

Alternatives Spleißen von mRNA-Vorläufern ermöglicht es Zellen, abhängig von ihrem Entwicklungs- oder homöostatischen Status, unterschiedliche Protein-Outputs von demselben Gen zu erzeugen. Es ist ein komplexer Prozess, der die Erzeugung von Proteinvarianten aus einem begrenzten Repertoire proteinkodierender Gene in eukaryotischen Organismen ermöglicht. Die

Positive und negative Behandlung recs schneiden Antibiotikum Rx

Positive und negative Behandlung recs schneiden Antibiotikum Rx

Für Kinder mit viraler akuter Infektion der Atemwege (ARTI) ist die kombinierte Verwendung von positiven und negativen Behandlungsempfehlungen mit einem reduzierten Risiko für die Verschreibung von Antibiotika verbunden, so eine Studie, die in der Annual of Family Medicine vom Mai / Juni veröffentlicht wurde. R

Kann Nüsse enthalten: Aber wie viel ist zu viel?

Kann Nüsse enthalten: Aber wie viel ist zu viel?

In einer neuen Studie, die im Journal of Allergy and Clinical Immunology veröffentlicht wurde, identifizierten die Forscher das Niveau von fünf der häufigsten Nahrungsmittelallergene, die bei nur zehn Prozent der Menschen, die für sie sensibel sind, eine Reaktion auslösen würden. Während in einem Rezept verwendete allergene Zutaten auf Lebensmitteletiketten aufgeführt werden müssen, sind Spuren von Allergenen, die versehentlich in Lebensmittel gelangen, derzeit nicht geregelt. Derzeit

Eltern, die ein schweres Trauma erlitten haben, betonen in der Kindheit häufiger Kinder mit Verhaltensstörungen

Eltern, die ein schweres Trauma erlitten haben, betonen in der Kindheit häufiger Kinder mit Verhaltensstörungen

Eine neue Studie zeigt, dass schwere Kindheitstraumata und Stress im frühen Leben der Eltern mit höheren Raten von Verhaltensstörungen bei ihren eigenen Kindern verbunden sind. Zu den Arten von Härten in der Kindheit gehörten Scheidung oder Trennung von Eltern, Tod oder Entfremdung von einem Elternteil, emotionaler, körperlicher oder sexueller Missbrauch, Zeuge von Gewalt zu Hause, Exposition gegenüber Drogenmissbrauch im Haushalt oder elterliche Geisteskrankheit. "

Die Essgewohnheiten der Eltern, restriktive Ernährungspraktiken können Reaktionen auf die Emotionen der Kinder sein

Die Essgewohnheiten der Eltern, restriktive Ernährungspraktiken können Reaktionen auf die Emotionen der Kinder sein

Eine neue Studie mit mehr als 440 Eltern und deren Vorschulkindern gibt einen Einblick, warum manche Eltern, die Essanfälle begehen, versuchen könnten, die Nahrungsaufnahme ihrer Kinder einzuschränken, wodurch ihre Kinder einem höheren Risiko für ungesunde Essgewohnheiten und Gewichtsprobleme ausgesetzt sind. Elt

Faktoren, die mit Molekulartests von Dermatopathologen verbunden sind ID'd

Faktoren, die mit Molekulartests von Dermatopathologen verbunden sind ID'd

Unter den Dermatopathologen gehören relevante Instruktionen während des Aufenthaltstrainings, primäre Board-Zertifizierung in der Pathologie und die Zugehörigkeit zu einem akademischen medizinischen Zentrum zu den Faktoren, die mit einer häufigeren Verwendung molekularer Tests assoziiert sind. Dies geht aus einer Studie hervor, die am 13. Feb

Forscher finden wichtige neue Stücke in der Huntington-Krankheit Puzzle

Forscher finden wichtige neue Stücke in der Huntington-Krankheit Puzzle

In einer neuen Studie haben Forscher der Universität Kopenhagen einen bisher unbekannten Fehler beim Transport von Glutamin zwischen Astrozyten und Neuronen im Gehirn von Mäusen mit Huntington-Krankheit entdeckt. Gleichzeitig sei es ein relevanter Bereich, auf den sich die Forscher konzentrieren könnten, um eine zukünftige Behandlung der Krankheit zu entwickeln. Es

Krebs-Pflege-und Fruchtbarkeitsprogramm verbessert die Patientenzufriedenheit

Krebs-Pflege-und Fruchtbarkeitsprogramm verbessert die Patientenzufriedenheit

Ein Krebs-und Fruchtbarkeit-Programm, das Ressourcen, Kliniker Ausbildung und Fruchtbarkeit klinische Krankenschwester Spezialist Beratung bietet, ist mit der Verbesserung der Patientenzufriedenheit mit Informationen erhalten, nach einer am 4. April online im Journal of Clinical Oncology veröffentlichten Forschung verbunden.