Medicine Consultant, 2019

Doktorrat: April 2019

Etwa die Hälfte der Frauen kann von Mammographien bei 40: Analyse profitieren

Etwa die Hälfte der Frauen kann von Mammographien bei 40: Analyse profitieren

Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass alle Frauen, die 40 werden, eine Brustkrebsrisikobewertung erhalten sollten, da die Hälfte von ihnen Risiken haben kann, die hoch genug sind, um jährliche Mammogramme sofort zu rechtfertigen. Der Befund ist wichtig, da die neuesten Leitlinien zu Mammogrammen empfehlen, dass die meisten Frauen bis zum Alter von 45 oder 50 Jahren warten können, um jährliche Vorsorgeuntersuchungen durchzuführen. Abe

Kinder sind natürliche Optimisten - mit psychologischen Vor- und Nachteilen

Kinder sind natürliche Optimisten - mit psychologischen Vor- und Nachteilen

Sie können zögern, ein Charakterurteil über jemanden zu machen, das auf einer ersten Begegnung basiert. Die meisten Erwachsenen würden wahrscheinlich sehen wollen, wie ein Fremder unter verschiedenen Umständen handelt, um zu entscheiden, ob jemand Neues nett, gemein oder vertrauenswürdig ist. Kleinkinder sind auffallend weniger vorsichtig, wenn sie Urteile fällen. Sie z

Selbstmedikation mit Alkohol verbunden mit späterer Abhängigkeit

Selbstmedikation mit Alkohol verbunden mit späterer Abhängigkeit

Die Verwendung von Alkohol zur Selbstmedikation von Gemütssymptomen korreliert mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit einer nachfolgenden Alkoholabhängigkeit und einer anhaltenden Abhängigkeit, so eine Studie, die am 1. Mai in JAMA Psychiatry veröffentlicht wurde. Rosa M. Crum, MD, MHS, von der Johns Hopkins Universität in Baltimore, und Kollegen führten eine prospektive Studie mit persönlichen Interviews unter 43.093 Erw

none: Aufmerksamkeitsstörungen, April 2019

Warum ist ADHS bei Jungen häufiger als bei Mädchen?

Warum ist ADHS bei Jungen häufiger als bei Mädchen?

Bei etwa einem von 20 Kindern wird irgendwann im Schulalter eine Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) diagnostiziert. Interessanterweise gibt es für jedes diagnostizierte Mädchen zwischen drei und sieben Jungen eine ADHS-Diagnose. Kinder und Jugendliche, die von ADHS betroffen sind, haben Schwierigkeiten mit Stillsitzen, Organisation und Konzentration auf die Arbeit. Di

Ist ADHS wirklich ein Schlafproblem?

Ist ADHS wirklich ein Schlafproblem?

Etwa 75% der Kinder und Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) haben auch Schlafprobleme, aber bis jetzt wurden diese als getrennte Probleme betrachtet. Jetzt, in einem Zusammenziehen der neuesten Forschung, schlagen Wissenschaftler eine neue Theorie vor, die besagt, dass ein großer Teil von ADHS tatsächlich ein Problem sein kann, das mit einem Mangel an regulärem zirkadianen Schlaf verbunden ist. Pro

Große Studie findet höhere Raten von frühem Substanzkonsum bei Kindern mit ADHS

Große Studie findet höhere Raten von frühem Substanzkonsum bei Kindern mit ADHS

Eine neue Studie im Online- Journal für Kinderpsychologie und Psychiatrie ergab, dass Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) in einem jüngeren Alter Substanzkonsum als diejenigen ohne ADHS und hatte eine signifikant höhere Prävalenz von regelmäßigen Marihuana-und Zigarettenkonsum bis ins Erwachsenenalter. Diese

Kein Zusammenhang zwischen Oxytocin-unterstützter Wehen und ADHS

Kein Zusammenhang zwischen Oxytocin-unterstützter Wehen und ADHS

Mütter, die während der Wehen mit dem Medikament Oxytocin einen zusätzlichen Schub bekommen, haben kein höheres Risiko, ein Kind mit Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) zu bekommen, heißt es in einer neuen Studie. Wenn eine gebärende Frau während der Geburt keine Fortschritte mehr macht, könnte sie Oxytocin (Markenname: Pitocin) als "Augmentation" erhalten. Dieses M

Mädchen haben auch ADHS - deshalb können Ärzte sie vermissen

Mädchen haben auch ADHS - deshalb können Ärzte sie vermissen

Auf die Frage, was sie über die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung oder ADHS wissen, werden viele Menschen Ihnen wahrscheinlich sagen, dass es vor allem Kinder und vor allem Jungen betrifft. Neuere Forschungen haben jedoch gezeigt, dass keine dieser Wahrnehmungen völlig richtig ist. Es gibt einen auffallenden Unterschied im Geschlecht von Kindern, bei denen ADHS diagnostiziert wurde, wobei Jungen häufiger diagnostiziert werden als Mädchen (die Verhältnisse können in manchen Studien bis zu 9: 1 betragen). Diese

Gesundheit Nachrichten: Chemie, April 2019

Die markierungsfreie plasmonische Echtzeit-Detektion ermöglicht die Quantifizierung von alternativ gespleißten mRNA-Isoformen

Die markierungsfreie plasmonische Echtzeit-Detektion ermöglicht die Quantifizierung von alternativ gespleißten mRNA-Isoformen

Alternatives Spleißen von mRNA-Vorläufern ermöglicht es Zellen, abhängig von ihrem Entwicklungs- oder homöostatischen Status, unterschiedliche Protein-Outputs von demselben Gen zu erzeugen. Es ist ein komplexer Prozess, der die Erzeugung von Proteinvarianten aus einem begrenzten Repertoire proteinkodierender Gene in eukaryotischen Organismen ermöglicht. Die

ACC: Belastende Ereignisse bis zum Auftreten von akuten MI

ACC: Belastende Ereignisse bis zum Auftreten von akuten MI

Belastende Ereignisse, einschließlich Hurrikane, Erdbeben und Finanzkrisen, korrelieren mit einer erhöhten Inzidenz von akutem Myokardinfarkt (AMI), wie aus drei Studien hervorgeht, die auf der Jahrestagung des American College of Cardiology vom 9. bis 11. März in San Francisco präsentiert werden Francisco. An

Wissenschaftler stimulieren das Immunsystem, stoppen das Krebswachstum

Wissenschaftler stimulieren das Immunsystem, stoppen das Krebswachstum

Eine Chemikalie, die in Tumoren gefunden wird, kann laut einer neuen Studie helfen, das Tumorwachstum zu stoppen. Forscher an der Universität von Illinois in Chicago berichten, dass die zunehmende Expression eines chemischen Cytokins namens LIGHT bei Mäusen mit Darmkrebs die natürlichen krebsabtötenden T-Zellen des Immunsystems aktiviert und primäre Tumore und metastatische Tumore in der Leber zum Schrumpfen gebracht hat. LIG

Umfrage zeigt, dass Darmkrebs häufiger bei Personen mit ungesundem Lebensstil berichtet

Umfrage zeigt, dass Darmkrebs häufiger bei Personen mit ungesundem Lebensstil berichtet

Eine Cleveland Clinic Darmkrebsrisikobewertung Umfrage ergab, dass die Befragten, die mehr ausgeübt, gefolgt von einer gesunden Ernährung und nicht rauchen, waren weniger wahrscheinlich, eine persönliche Geschichte von Darmkrebs oder Dickdarmpolypen. Die Online-Risikoanalyse, die mehr als 27.000 Antworten aus der ganzen Welt erhalten hat, hebt die modifizierbaren Risikofaktoren wie Ernährung und Lebensstilverhalten hervor, die von Patienten ohne persönliche Vorgeschichte von Darmkrebs und Polypen berichtet wurden. Das

Ihr nächstes Hörgerät könnte ein Videospiel sein

Ihr nächstes Hörgerät könnte ein Videospiel sein

Etwa 15 Prozent der Amerikaner berichten von Hörschwierigkeiten; Schwierigkeiten, Gespräche in lauten Umgebungen zu verstehen, ist eine der häufigsten Beschwerden. Leider gibt es nicht viele Ärzte oder Audiologen. Hörgeräte können Dinge für Ohren verstärken, die bestimmte Geräusche nicht ganz aufnehmen können, aber sie unterscheiden nicht zwischen der Stimme eines Freundes auf einer Party und der Musik im Hintergrund. Das Probl

Erhöhte Serummetallspiegel nach lumbalem Bandscheibenersatz

Erhöhte Serummetallspiegel nach lumbalem Bandscheibenersatz

Die Serummetallspiegel von Kobalt und Chrom sind zu allen postoperativen Zeitpunkten bis zu 36 Monaten nach Metall-auf-Metall-Lumbalscheibenersatz erhöht, so eine Studie, die in der Novemberausgabe des European Spine Journal veröffentlicht wurde. Matthew F. Gornet, MD, des Wirbelsäulenforschungszentrums in St. L

Elektrokonvulsionstherapie bei älteren Patienten kann ihre Schlaflosigkeit nicht lindern

Elektrokonvulsionstherapie bei älteren Patienten kann ihre Schlaflosigkeit nicht lindern

Ältere Menschen, die eine Elektrokrampftherapie für ihre Depression erhalten, werden wahrscheinlich eine zusätzliche Behandlung benötigen, wenn Schlaflosigkeit eines ihrer Symptome ist, berichten Forscher. "Was wir sagen können, ist, dass ECT ein starkes Antidepressivum mit einem globalen Effekt ist, der viele der verschiedenen Symptome der Depression trifft, aber keine spezifische Anti-Insomnie-Wirkung bei älteren Patienten hat", sagt Dr. W. V

Frühgeburt im Zusammenhang mit älteren 'Gehirnalter' im Erwachsenenalter

Frühgeburt im Zusammenhang mit älteren 'Gehirnalter' im Erwachsenenalter

Neue Forschungsergebnisse des King's College London legen nahe, dass Babys, die sehr früh geboren werden, eine beschleunigte Gehirnentwicklung im Erwachsenenalter zeigen, da ihre Gehirne im Vergleich zu nicht vorzeitigen Babys "älter" aussehen. Die letzten Schritte der Gehirnentwicklung, die für die menschliche Gehirnfunktion entscheidend sind, finden im dritten Lebensjahrzehnt statt und diese neue Studie ist die erste, die diese Veränderungen im sehr frühgeborenen Gehirn über einen Zeitraum von 15 Jahren, von der Adoleszenz bis ins Erwachsenenalter, abbildet. Sehr